Eine (dufte)nde Komposition: Starpianistin Katie Mahan bei MyParfum

Am 08. März 2013 war es endlich soweit. Wir konnten endlich zusammen mit US-Starpianistin Katie Mahan den von von ihr designten Duft Étude N°1 vorstellen. Zur Preisverleihung des 20. SENSES-Awards im Kaisersaal am Potsdamer Platz fanden sich rund 150 auserlesene Gäste ein, darunter auch Udo Walz. Das MyParfum-Team wurde von Geschäftsführer Matti Niebelschütz (links im Bild) und CMO Christian Schulz (mittig im Bild) vertreten. Nachdem Katie Mahan die Étude N°1 von Chopin am Klavier spielte, präsentierten wir unser Meisterwerk. Die Gäste waren begeistert.

Die Pianistin selbst sagt über ihr Parfüm: “Ein geheimnisvoller Duft von großer Leidenschaft, gleichzeitig schön und harmonisch wie eine vollkommene Étude. Er ist inspirierend aber auch wieder natürlich so wie der Frühling oder ein duftender Sommerwald.“ Den 50ml Flakon schmückt die Unterschrift der Künstlerin und dürfte somit zum Sammlerstück für wahre Fans werden. Aber auch Frauen, die einen Duft suchen, der Stil, Eleganz und Zeitgeist vereint, sollten sich angesprochen fühlen.
Wir sind stolz mit einer so großartigen Künstlerin zusammengearbeitet zu haben.

08.05.13 // Autor: Hanna // Veröffentlicht in: Parfum

Hinterlasse eine Antwort

ÄHNLICHE ARTIKEL

Gewinnspiel Giacami-Tasche

  Zusammen mit der führenden Marke für individuell angefertigte Taschen „Giacami“ (www.Giacami.com), verlost MyParfum einer der begehrten Stücke im Wert von 290€. In Deutschland aus geschmeidi...

Blogger Adventskalender: Tag 5

Tag 5 – Nani von hibbyaloha.de Parfum Welche besonderen Erinnerungen verbindest du mit deinem Lieblingsduft? “Meine Reise nach Hawaii verbinde ich mit meinem Lieblingsduft für den Sommer, da ic...

Duftnote: Orientalischer Amber

Ein wichtiger Bestandteil eines orientalischen Duftes ist der Orientalischer Amber. Es ist eine graue Substanz, welches aus dem Verdauungstrakt von Pottwalen gewonnen wird. Und hat eine wachsartige Konsiste...

Caterina de Medici- Düfte im Dienste Ihrer Majestät

Caterina wurde 1519 in Florenz in eine der einflussreichsten Familien Italiens, der Medici, hineingeboren. Ihr Großonkel war der damalige Papst Leo X. und übernahm nach dem plötzlichen Tod beider Eltern ...
Haben Sie Fragen? Wir helfen weiter und beraten Sie gerne! 0800 1 750 750(Mo-Fr 9-18 Uhr) mail@myparfum.de