Duftnote: grüner Tee

China und Japan gehören zu den Hauptanbaugebiete des grünen Tees.Man nimmt sogar an, dass allein in diesen Ländern mehr als 1000 verschiedene Sorten von grünem Tee existieren.
Der grüne Tee unterscheidet sich vom schwarzen Tee lediglich von der Fermentation.
Durch schnelles und kurzes Erhitzen werden die Poren der Blätter geschlossen und die Oxidation verhindert. Anschließend werden die Blätter gepresst und getrocknet, so bleiben die Wirkstoffe und und der Geschmack.
Der grüne Tee ist bekannt für seinen positiven Einfluss auf den menschlichen Körper.
Die Blätter enthalten nahezu alle wichtigen Vitamine und Mineralstoffe, weshalb der grüne Tee auch als Heilmittel angesehen wird und zur Förderung der Gesundheit dient.
Sein Duft ist dezent und zart. Sein feines Aroma passt besonders gut zu allen blumigen und orientalischen Duftakkorden und für männliche Parfums ist der grüne Tee in Maßen geeignet.
Zu finden ist der grüne Tee in bekannten Parfums wie: CK One by Calvin klein oder in besonders vielen Parfums von Guerlain.

Wie immer haben wir für euch zwei Rezepte mit dem grünen Tee:

Basis: Verführerisch                               Basis: Frisch
1x Lotus                                                     1x Mandarine
1x Geranie                                                 1x Zeder
1x grüner Tee                                            1x grüner Tee
1x Jasmin                                                  1x Zitrone
1x Moschus                                               1x Iris
1x Apfelblüte

24.10.12 // Autor: Hanna // Veröffentlicht in: Parfum

Hinterlasse eine Antwort

ÄHNLICHE ARTIKEL

Ätherische Öle

Düfte und Gerüche begleiten uns in jeder Lebenslage. Wie schon in vorherigen Wissensartikeln besprochen, haben sie immensen Einfluss auf unser Gedächtnis und unser Erinnerungsvermögen. Die Wissenschaft ...

Blogger-Adventskalender: Tag 15

Wir hoffen ihr habt einen entspannten dritten Advent heute! An Tag 15 stellen wir euch Sina von cactusorchid vor Wie feierst du Weihnachten? „Zu Hause mit der ganzen Familie! Kein großes Tamtam sondern e...

Blogger Adventskalender: Tag 10

Hallo liebe Parfum-Fans! An Tag drei in unserem Blogger-Adventskalender möchten wir Sue und ihren Blog truly madly deeply vorstellen: Sue bloggt schon seit Januar 2008. Alles fing an, als sie neben dem ler...

Duftnote: Kaschmirholz

  Die Duftnote Kaschmirholz kommt in vielen neuen Parfums vor. Nicht zu verwechseln mit dem schönen, sanften und holzigen Rohstoff Cashmeran, der sowohl in männlichen als auch weiblichen Düften prä...
Haben Sie Fragen? Wir helfen weiter und beraten Sie gerne! 0800 1 750 750(Mo-Fr 9-18 Uhr) mail@myparfum.de