Blogger-Adventskalender: Tag 3

Die heutige Bloggerin Magi von magi-mania.de ist mit Sicherheit dem einen oder anderen Beauty-Fan schon ein Begriff. Magi ist schon seit 2008 aktive Bloggerin um ihren bereits existierenden YouTube-Kanal zu ergänzen:

Was unterscheidet deinen von anderen Beautyblogs? Was zeichnet deinen Blog aus?

“In erster Linie spiegelt sich letztendlich immer der individuelle Charakter der Verfasserin in den Inhalten wieder. Für mich ist es aber stets wichtig Neues auszuprobieren und die Leser einzuspannen. MAGIMANIA wird belebt durch mehrere Gastautoren mit festen Nischen, vielen Mitmachrubriken sowie einer recht „geekigen“ Art an Produkte heranzutreten. Ich probiere gern neue Formate aus und spiele gern mit dem Code, um jene funktionstüchtig zu machen. Und da wären natürlich die Videos, die ich seit Kurzem wieder produziere.”

Wie bist du mit deinem Blog so erfolgreich geworden?

“Ich denke, in erster Linie ist es der zeitliche Vorsprung, in dem man auch jede Menge Erfahrungen im Umgang mit Lesern, Firmen, Blogger-Kolleginnen sowie mit Software, IT und Fotografie sammeln konnte. Das ist unbezahlbares KnowHow, das aber auch ohne ein gewisses Gespür und natürlich die Leidenschaft für die Thematik nicht viel bringen würde.”

Hast du ein paar Tipps wie das Blog-Neulinge?

“Zu aller erst wäre es nicht aus den „falschen“ Gründen anfangen zu bloggen – nicht in Hoffnung auf Geschenke oder Fame.
Und dann kommt die harte Arbeit: guten, individuellen, spannenden Content schaffen, ihn ansehnlich verpacken und relevante, potenzielle Leser auf diesen auf intelligente, höfliche Weise aufmerksam machen. Das geht natürlich am besten auf artverwandten Blogs, die man selbst mag. Man kann natürlich einfach nur Links setzen und um „Schau bei mir vorbei“ ergänzen, aber so landet man höchstens auf Blacklists und wird gemieden. Wer möchte schon einen Blog lesen, deren Autorin nicht mehr zu sagen hat, als dass ihr Blog exisiert? Die Werbung sollte das Krönchen auf einem konstruktivem Kommentar sein, der einer von vielen ist. Man lernt sich kennen, findet einander sympathisch und / oder findet die Aussagen spannend, gut formuliert und bereichernd – dann kommt man nicht umhin einmal auf den Namen zu klicken und den Blog zu entdecken.
Super funktioniert natürlich Engagement in Form von Teilnahmen an Blog-Paraden, Inspirations-Posts und dem Aufgreifen und Verlinken von Content der „Kollegin“. Auf Trackbacks klicke ich in der Regel immer und entdecke dabei auch mal neue Blogs für mich.”

Deine Lieblings-Duftnuancen?

Maiglöckchen, französische Mandel, weißer Moschus, weißer Tee

Dein Flakon-Design?

“Paris – mit pinkem Plüsch und schlichter Schrift”

Dein Weinachts-Fest?

“Wir feiern ganz klein mit der Familie – je weniger Tamtam, umso zufriedener bin ich. Wenn meine lieben da sind, dann fehlt es an nichts. Höchstens die Verwandten, die weit weg sind.”

Einen schönen Tag euch allen,

eure Hanna

03.12.13 // Autor: Hanna // Veröffentlicht in: Blogger-Advenskalender

Hinterlasse eine Antwort

ÄHNLICHE ARTIKEL

Willkommen

Auch die Online-Parfümerie MyParfum.de geht unter die Magazine. MyParfum.de bietet euch die Kreation eurer eigenen individuellen Düfte mit über 40 unterschiedlichen Duftnoten. Um euch etwas näher in die...

MyParfum Bloggerevent

Glitzer, Düfte und Frozen Joghurt standen am Donnerstag-Abend im Mittelpunkt des Geschehens und natürlich die Berliner Blogger. 20 eingeladene Gäste trudelten ab 17 Uhr in unsere 4 Wände. Nichts ließ d...

Blogger-Adventskalender: Tag 7

Manu von Manus Testwelt bloggt bereits seit knapp 4 Jahren – alles fing mit einem Kaffeetest an. Für Manu riecht Weihnachten nach Keksen, Orangen und nach Grün. Sie wird dieses Jahr Schmuck, Liebe und 2...

Duftnote: Japanische Kirschblüte

Auch genannt “Sakura”-Kirschblüte, ist eine in Japan verehrte Blüte. Es ist eine der bedeutendsten Symbole der japanischen Kultur, denn seit dem 7.Jahrhundert ist die japanische Kirschblüte...
Haben Sie Fragen? Wir helfen weiter und beraten Sie gerne! 0800 1 750 750(Mo-Fr 9-18 Uhr) mail@myparfum.de